traumatherapie institut berlin

Das Traumatherapie Institut Berlin (TIB) besteht seit 2006 als privates Weiterbildungsinstitut. Es steht unter der ärztlichen Leitung von Dr. med. Dietrich Sternberg und unter der klinischen Leitung der Heilpraktikerin für Psychotherapie Pia Baerwald.
Wir arbeiten seit den achtziger Jahren in eigenen ärztlichen und psychologischen Praxen, sowie in Fort- und Weiterbildungen im Bereich Humanistische Psychologie/Psychotherapie, Traumatherapie und -beratung, sowie Coaching.

Unsere Seminare und Fortbildungen richten sich an Menschen, die mit Menschen arbeiten.

Portät von Dr. Dietrich Sternberg

Dr. med. Dietrich Sternberg

Facharzt für Allgemeinmedizin,
Traumatherapie,
klassische Osteopathie

Portät von Pia Baerwald

Pia Baerwald

Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG),
Traumatherapeutin,
Trainerin, Coach

Unsere innere Haltung

ist Freundlichkeit und Respekt sowie Dankbarkeit gegenüber dem Leben, um in Sicherheit und Vertrauen, Gelassenheit und Zuversicht die Folgen traumatischer Ereignisse zu bewältigen und aufzulösen.
Ziel ist die Integration der traumatischen Erfahrung und damit die Wiederherstellung der Selbstregulation, Beziehungsfähigkeit und Kreativität.

In den beiden Einzelpraxen (Arzt / Heilpraktikerin) bieten wir Therapie und Begleitung im Bereich der körperlichen und seelischen Gesundheit an.

  • Kurzzeittherapien zur Traumabewältigung und -lösung
  • Somatic Experiencing© Methode nach Dr. Peter Levine
  • Therapie entwicklungsbedingter Störungen
  • lösungsorientierte Beratung bei persönlichen Krisen
  • Psychologische Beratung
  • Medizinische Beratung
  • Psychotherapie bzw. Traumatherapie
  • Coaching
  • Strategien und Unterstützung zur Alltagsbewältigung und -stabilisierung
  • Fortbildungen

Interviews

Interview mit Pia Baerwald

„Trauma gehört zum Leben.“

Traumatherapeutin Pia Baerwald erklärt, wie Stress und traumatische Ereignisse das natürliche Zusammenspiel vom Körperempfindungen, Gefühlen, Denken beeinträchtigen. Ziel der körperorientierten Traumatherapie ist die Integration der traumatischen Erfahrung, die Wiederherstellung der Selbstregulation, der Beziehungsfähigkeit und das Vertrauen in die Selbstheilungskräfte.

Interview mit Pia Baerwald zum Thema „Umgang mit Trauma – Wenn etwas Erlebtes schwer zu verkraften ist.“
bei YouTube ansehen

„Ein Trauma zu verarbeiten ist nicht einfach.“

Dr. Dietrich Sternberg, Leiter des Traumatherapie-Institut Berlin, erklärt die Grundlagen, Techniken und Methoden der körperbasierten Traumatherapie.

Interview mit Dr. Dietrich Sternberg zum Thema „Die besten Traumatherapie-Methoden“
bei YouTube ansehen

Eine dreidimensionale Form wird in den Händen gehalten

Termine

Umgang mit Trauma I & II

Eine Fortbildung für Interessierte, die sich in Therapie und Beratung weitere Kompetenzen und Anleitung im Umgang mit Trauma wünschen.

Berlin Start 06. Juni 2024

Traumatherapeutische Fortbildung

„…wenn Trauma zum Leben gehört”
Körperorientierte Arbeit bei Entwicklungs-,
Beziehungs – und Bindungstrauma

Berlin Start 25. Oktober 2024

Reflexions-, Supervisions- & Übungstage

Follow up als Fall- und persönliche Klärungshilfe, Inspiration und Eröffnen neuer Möglichkeiten.
Gemeinsames Lernen mit Begegnung und Austausch.

Sa, 22. Juni 2024 und
Sa, 09. November 2024,
jeweils 14:00 bis 18:00 Uhr

Roman

Buchcover Roman "Der Wahnsinn nimmt ein Ende"

„Der Wahnsinn nimmt ein Ende“

Der erste trauma-psychologische Roman Deutschlands, eine ungewöhnliche Verarbeitung heikler Menschheitsthemen.

Vier gereifte spirituelle Sucher, kriegs- und tropenerfahren als Ärzte und Psychotherapeuten, planen im indischen Ashram ihr Entwicklungsprojekt für Schwarzafrika. Es läuft alles anders als gedacht. Brutale Milizen entführen sie, Misshandlungen und Folter folgen, bis sie gerettet werden und Heilung möglich wird.

Ein atemberaubendes Puzzle der wilden Werdegänge einer zerrissenen Nachkriegsgeneration. Hautnahe Ausflüge in die Welt der modernen Traumatherapien. Ein berührendes Kaleidoskop an Konzepten und Einblicken in die Therapiesitzungen des weiblichen Team-Mitgliedes.

Businesstalk – Podcast

Heute sprechen wir mit Dr. Dietrich Sternberg über seinen Debut-Roman „Der Wahnsinn nimmt ein Ende“, die Geschichte eines jahrelangen Heilungsprozesses und die Arbeit eines Traumatherapeuten.

Interview mit Dr. Dietrich Sternberg zur Veröffentlichung des Romans
bei YouTube ansehen

Video "Der Wahnsinn nimmt ein Ende" Business-Talk am Ku'Damm